Wildkräuter-Suppe

Zutaten:

200 g    Kartoffeln

2          Schalotten
50 g      Butter
500 ml  klare Brühe
150 ml  Weißwein
300 ml  Sahne
100 ml  Sauerrahm
            Salz,Pfeffer
30 g     frisch pürierte oder fein gehackte Wildkräuter

Zubereitung:

Schalotten in der Butter anschwitzen, Kartoffeln zugeben kurz mit anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen. Danach die Brühe zugeben und 20 min köcheln lassen.
Kartoffeln mit der Hälfte der Brühe und der Sahne pürieren. Restliche Brühe, Sahne und Sauerrahm unterrühren. Kurz vor dem Servieren aufkochen und die pürierten Kräuter unterrühren. Danach nicht mehr aufkochen, weil viele Kräuter bitter werden.


Als Einlage schmeckte geräucherte Forelle oder Gänsebrust, aber Croutons oder Ziegenkäsewürfel.

 

 

Stand 2017   www.beate-roth.de  | Seite drucken  | Home |